S-TEC GmbH
Gewerbepark 13
87640 Biessenhofen
Tel +49 8342 895708-0
Fax +49 8342 895708-18

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Geschäftspartner,

Datenschutz ist Vertrauenssache. Der Schutz personenbezogener Daten unserer Geschäftspartner (Geschäftspartner, Lieferanten, Ansprechpartner, Kunden) ist uns, der S-TEC GmbH, ein wichtiges Anliegen. Deshalb verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit nach
dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie die ab dem 25. Mai 2018 europaweit gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Verweise auf Rechtsgrundlagen der DSGVO sind ab dem 25. Mai 2018 maßgeblich. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Durchführung der vertraglichen Geschäftsbeziehung erforderlich.

In keinem Fall verkaufen wir Ihre Daten oder geben wir diese an Dritte außerhalb der S-TEC GmbH weiter. Gern informieren wir Sie nachfolgend detailliert über den Umgang mit Ihren Daten.

Welche Daten verarbeiten wir?

Kontaktinformationen
wie Vor- und Zunamen unserer Geschäftspartner und Ansprechpartner, geschäftliche Anschrift, geschäftliche Telefon-/Faxnummer/n, geschäftliche Mobilfunknummer/n, und geschäftliche E-Mailadresse/n.

Zahlungsinformationen
Daten die zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen benötigt werden.

Projektspezifische Informationen
Projektinformationen welche zur weiteren Bearbeitung oder der Abwicklung einer
Vertragsbeziehung erforderlich sind oder die freiwillig von unseren Geschäftspartnern
angegeben werden, wie getätigte Anfragen, weitere Ansprechpartner oder Projektdetails.

Öffentliche Quellen
z. B. die im Zuge der Projektrecherche aus öffentlich verfügbaren Quellen oder Informationsdatenbanken erhoben werden.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir die Daten?

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern verarbeiten wir personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke:

Kommunikationsaustausch mit Geschäftspartnern
z. B. Bearbeitung von Anfragen, Projektarbeit, Informationen zu unseren Maschinen und Innovationen, Dienstleistungen und Serviceeinsätze

Verwaltung der (vertraglichen) Geschäftsbeziehung
z. B. Planung, Durchführung und Verwaltung der beauftragten Tätigkeiten, buchhalterische Zwecke (Abrechnung, Zahlungsmodalitäten), Wartungstätigkeiten und Reparaturen
 
Rechtliche Anforderungen
z. B. Anforderungen steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungspflichten

Rechtsansprüche
z. B. Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist im Artikel 6 (1) (b) der DSGVO geregelt.
 
Übermittlung der Daten an Dritte?

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ihr Einverständnis.

Projektübergreifende Zusammenarbeit
Sollte es bei der Ausführung eines Projektes zu einer Zusammenarbeit mit mehreren Firmen kommen, wird dies im Vorfeld ausführlich besprochen und kommuniziert, so dass jederzeit die Möglichkeit eines Widerspruches zur Datenweitergabe besteht.

Rechtsansprüche
Um geltendes Recht einzuhalten oder Rechtsansprüche geltend zu machen, können personenbezogene Daten gegebenenfalls an Aufsichtsbehörden, Gerichte oder Anwaltskanzleien weitergegeben werden, soweit dies rechtlich zulässig und erforderlich ist.

Arbeitet die S-TEC GmbH mit Auftragsverarbeitern?

Des Weiteren hat die S-TEC GmbH die Buchhaltung sowie Lohnbuchhaltung an ein Steuerbüro vergeben. Dies stellt jedoch keine Auftragsverarbeitung dar. Hier gilt die Inanspruchnahme fremder Fachleistungen bei einem eigenständig Verantwortlichen, für die bei der Verarbeitung (einschließlich Übermittlung) personenbezogener Daten eine Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 DS-GVO gegeben sein muss, dies sind beispielsweise in der Regel die Einbeziehung eines Berufsgeheimnisträgers (Steuerberater, Rechtsanwälte, externe Betriebsärzte, Wirtschaftsprüfer).

Speicherfristen

Soweit bei der Erhebung keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.

Ihr Recht

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten, Widerspruchsrecht sowie Recht auf Datenübertragbarkeit.

Dieses Recht gilt für unsere Geschäftspartner, Kunden, Lieferanten sowie den uns bekanntgegebenen Ansprechpartnern gleichermaßen.

Ihr Ansprechpartner


Wir sind stets bestrebt, Anfragen und Beschwerden entgegen zu wirken. Sollten Sie im Bezug auf den Datenschutz und der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für Ihr Anliegen im Bereich Datenschutz steht Ihnen Frau Evelyn Schumacher unter
E.Schumacher@s-tec.eu zur Verfügung.

Neben dieser Kontaktmöglichkeit haben Sie selbstverständlich auch jederzeit die Möglichkeit, sich direkt an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. http://www.lda.bayern.de

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der S-TEC GmbH um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der S-TEC GmbH die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.